Quality German Engineering

Verfahrenstechnologien

DeutschEnglischSpanisch

GEMMER-Fördertechnik unter neuer Leitung

Seit Juni ist Olaf Meyer aus der GEMMER Process Technology Group ausgeschieden. Herr Meyer war für den Bereich Fördertechnik Kundenbetreuer und Projektleiter in Personalunion.

Um weiterhin die anspruchsvollen und komplexen Aufgaben des Bereiches Fördertechnik sicher zu stellen, wird zukünftig die geänderte Vertriebs- und Projektierungsstruktur den Kunden der Lebensmittel- und Chemieindustrie wie gewohnt kompetent und kundenorientiert zur Verfügung stehen.

Ihr Ansprechpartner für den Bereich Fördertechnik ist Herr Henrik Gemmer, Geschäftsführer der Gemmer Process Technology Group. Für Sie erreichbar unter 04791-966 440.

Fluidengineering

Der Bereich Fluidtechnologie bietet unseren Kunden in der Lebensmittel- und Chemieindustrie anforderungsorientierte Lösungen für flüssige Medien. Ob Mischen, Verändern, Transportieren, Umfüllen und Lagern gefordert sind: Unser Ingenieur-Entwicklungsservice unter Führung des fachkompetenten und sehr erfahrenen Fluidtechniker Ralf Neitzel, erarbeitet im engen Kundendialog nach Bedarfsanalysen individuelle fluidtechnische Gesamtlösungen oder Komponenten.

Umfassende konzeptionelle Lösungen für diverse Fluide bieten unseren Kunden individuell entwickelte Anlagen und Systeme bis hin zu technischen Dienstleistungen, Revisionen, neuen Komponenten, Reparaturen und Optimierungen.

Entwicklung, Herstellung, Montage, Inbetriebnahme und Kundenservice sind die festen Bestandteile unseres Leistungsspektrums. Auf dieser Basis erfüllen wir die anspruchsvollen wie komplexen Aufgabenstellungen unserer Kunden mit technischen wie betriebswirtschaftlichen Vorteilen.

Herr Ralf Neitzel wird Sie unter 04791 966 44-28 für den Erstkontakt zum Bereich Fluidtechnologie mit ausgewiesener Fachkompetenz gern beraten.

Ralf Neitzel

Produktionsanlagen und -Komponenten

Verfahrenstechnologien

Branchen

Leistungen